Vorhersage für 20/12
Prognoza za 20/12
8 / 12

Strände

Auf der Insel Krk gibt es sehr viele Strände - von großen Sand- oder Kiesstränden, die sich ideal für Kinder eignen, bis hin zu kleinen und etwas schwieriger zugänglichen Steinstränden für eine kleinere Anzahl von Badegästen. Der berühmteste und am häufigsten fotografierte Strand ist der Strand Vela Plaža  in Baška, der sogar 1800 Meter lang ist, auf dem einige Tausend Touristen Platz haben und der sich hervorragend für Kinder und Nichtschwimmer eignet. Dieser Strand befindet sich im Zentrum des Ortes und ist von zahlreichen Restaurants, Hotels, Appartements umgeben. Er ist mit Sicherheit einer der Gründe, warum sich Gäste entscheiden, hierher zu kommen. Doch dies ist nicht der einzige Strand. Im Ort Baška gibt es noch ca. 30 andere Strände. Deshalb kann hier jeder, je nach seinen Wünschen, seinen passenden Strand finden.  In Punat gibt es ebenfalls zahlreiche Strände. Ebenso wie in Stara Baška erwähnen wir vor allem die zurückgezogenen Kiesstrände, von denen einige nur mit dem Boot oder Taxi-Boot zu erreichen sind. Punat und der sieben Kilometer entfernte Ort Stara Baška sind bekannt für seine schönen Strände, die sich in unmittelbarer Nähe des Ortszentrums befinden oder die man nur mit einem Boot erreichen kann. 
Diejenigen, die sich nach Ruhe sehnen, werden sich einen der zurückgezogenen Strände in zahlreichen Buchten auf der ganzen Insel aussuchen. Andere werden sich lieber für größere Strände entscheiden, an denen Sie Tretboot fahren können, Sport treiben können, surfen können, an denen es Sonnenschirme, Liegestühle und andere Strandrequisiten gibt.  

Segeln

Krk ist vor allem für Segler sehr interessant, da das Segeln an dieser Küste ein wahrer Genuss ist. Hier gibt es viele Anker- und Liegeplätze. Außerdem kann man in fast jedem Inselort ein Boot mieten. In allen Ferienorten der Insel gibt es eine große Auswahl von Sportmöglichkeiten im Wasser: Jet-Ski, Parasiling, Tube, Karussel, Banana-Lift, Kneeboard, Waweboard, Verleih von kleinen Booten, Tretbooten, Rollern und Ähnliches.
Im Ferienort Punat befindet sich einer der bekanntesten und modernsten Yachthäfen der Adria.  Dies ist der älteste Yachthafen in Kroatien, der seit 1954 geöffnet ist und sich in einer vor Winden geschützten Bucht befindet.
Der Yachthafen verfügt über 800 Bootsliegeplätze an 11 Bootsstegen und eignet sich für Boote bis zu einer Länge von 45 Metern. Für Segelboote gibt es hier Reparaturmöglichkeiten, aber auch sonstigen Service und tolle Begleitinhalte. Auf dem Festland gibt es Stellplätze für ca. 100 Boote, die maximal 20 Meter lang sind. In der Halle des Yachthafens können 400 Boote mit maximal 10 Meter Länge abgestellt werden.

Achten Sie auf die Broschüre «Under the gull's wings»

Tauchen

Für alle bestehenden und zukünftigen Tauchliebhaber ist Krk eine sehr attraktive Insel. Die Hauptregeln des Tauchens kann man auf der Insel in einer Tauchschule machen.  Nachdem die Geheimnisse des Tauchens gelernt und bewältigt wurden, schlagen wir vor, an einem organisierten Tauchgang teilzunehmen und das untergegangene griechische motorangetriebene Schiff Peltastis zu besichtigen, das sich unweit des Ortes Šilo befindet und das Ende der 60-er Jahre des vergangenen Jahrhunderts auf seine letzte Reise aufbrach.
Außer Peltastis bei Šilo liegt an der Küste der kleinen Insel Plavnik ein untergegangenes Segelboot auf dem Grund, das höchstwahrscheinlich aus der Zeit des Napoleonischen Herrschaft stammt.
Aber es gibt hier noch viele andere Überraschungen und Attraktionen, die das hiesige Küstengebiet unter Wasser versteckt. Es gibt eine lange Liste der Taucherstandorte, an denen man alte Wracks, Nesseltiere, Höhlen, steile Felsen sehen kann, so dass Tauchliebhaber ihre Zeit hier sehr genießen werden. 

Achten Sie auf die Broschüre «The Joys of diving»






 


Wander- und Radwege

Auf der Insel Krk gibt es sogar insgesamt 300 Kilometer Wanderwege. Wenn man jeden Tag zwischen 4 und 6 Stunden wandern würde, würde es 12 Tage dauern, alle Wanderwege zu überqueren.  Zum Wandern sind die Wege im Frühling und Herbst am attraktivsten. Das Wandern ist hier vor allem deshalb interessant, weil die Wege durch unterschiedliche Landschaften führen und verschieden schwierig sind – von den einfachsten Spazierwegen entlang der Küste über mittelschwierige, die durchs Landesinnere der Insel führen, bis hin zu den sehr schwierigen, die sich für aktive Wanderer beziehungsweise Bergsteiger eignen. Egal zu welcher Kategorie Sie gehören, Sie werden auf jeden Fall neue Landschaften, schöne Natur und kulturelle Sehenswürdigkeiten kennenlernen, eine ausgezeichnete Kondition bekommen und die Zeit hervorragend genießen.
Obwohl es sehr viele Wege gibt, sind alle auf eine eigene Art und Weise interessant. Wir erwähnen die Krk-Umgehung als den „Weg aller Wege“, der alle gekennzeichneten Wanderwege verbindet. Die Wege führen von einem Inselort in den anderen und ermöglichen so eine interessante Erkundung der Insel Krk.
Die meisten Wanderwege auf der Insel Krk können auch als Radwege benutzt werden.
Auf einer rekonstruierten Straße von Krk nach Malinska wurde ein Radweg eingerichtet, den nur ein Grasstreifen von der Küste trennt. Er erstreckt sich auf der Strecke ab der Kreuzung Richtung Valbiska bis zum Eingang in die Stadt Krk.

Achten Sie auf die Broschüre:

«Wanderwege und Promenaden»

«Across the Kvarner by bike»

ÖKO-, ETHNO- UND WEINFEST IN KRK

Das ganzjährige Angebot von Wein aus dem Tal Vrbnik auf der Insel Krk, das für die Zucht der autochthonen Sorte Vrbnička Žlahtina bekannt ist, ist für Touristen der Kvarner-Region und der Insel Krk eine ganz besondere Attraktion. Weinkeller und Schenken, in denen man Wein degustieren und kaufen sowie autochthone Produkte kaufen kann, sind das ganze Jahr über geöffnet. Ein besonderes Erlebnis ist die Zeit der Traubenlese und das Spazierengehen in Weinbergen im September und Oktober. Die diesjährige größte Veranstaltung, das “Weinfest”, auf dem Produkte und die Weinkultur kroatischer Regionen vorgestellt werden, ist ein Geschäftstreffen von Herstellern und Verbrauchern in Krk.Besucher können außer einen guten Tropfen Wein auch das riesige Angebot autochthoner nationaler Gerichte, das vielfältige Kultur- und Unterhaltungsprogramm, professionelle Vorträge über Weinbau genießen und sich Ausstellungen von Gegenständen für den Weinbau und die Weinherstellung anschauen.

KRK-MESSE – LOVREČEVA

Die Krk-Messe ist eine dreitägige Veranstaltung mit einem bunten Unterhaltungsprogramm, einer Messe im Geiste des Mittelalters, mit Ausstellungen und Verkauf von authentischen kroatischen Produkten.Von der feierlichen Eröffnung auf dem Kamplin-Platz bis hin zur spektakulären Seeschlacht im Krker Hafen, bietet die Stadt Krk eine Vielzahl von unvergesslichen Erlebnissen mit Ritterspielen, Schatzsuche, ein reichhaltiges gastronomisches Angebot von Gastronomiebetrieben der Insel Krk.

  • 12.12.-24.12.2014, Malinska

    Kabeljaus Tage im Hotel Malin

  • 20.12.2014, Punat

    Weihnachts- und Neujahrskonzert - Chor Josip Kaplan