Vorhersage für 31/10
Prognoza za 31/10
6 / 14

Ausflugsideen

Karnevals

In meinem Planer speichern

Wussten Sie, dass sich die Glöckner des Gebietes im Kvarner auf der UNESCO-Liste des immateriellen Weltkulturerbes befinden? Haben Sie gehört, dass der moderne Faschingsumzug - der Internationale Karneval von Rijeka, der dort seit 1982 organisiert wird - für die Sunday Times zu den attraktivsten internationalen Veranstaltungen gehört?
Auch heute lebt die Tradition der Glöckner im Kvarner weiter. Sie haben von Ort zu Ort eigene, spezifische Merkmale, jedoch ist es ihnen gemeinsam, dass sie sich ein Schaffell überziehen, auf dem Kopf eine fast furchteinjagende Tiermaske tragen und mit Glockentönen den Winter, aber auch böse Geister verjagen. Sie kündigen sozusagen an, dass der Winter bald vorbei ist und bald neues Leben entsteht. Aus dieser Tradition hat sich der moderne Fasching entwickelt.
Als symbolisches Ende des Winters werden die Straßen von Rijeka, Opatija, Novi Vinodolski durch Faschingsumzüge aufgeweckt. Die Teilnehmer erzählen Anekdoten und sprechen ironisch über die Realität, über geheime Wünsche und Gedanken, die unter der Maske einen neuen Mut und neue Kraft erhalten. Spaß ist vorprogrammiert!

Weitere Informationen finden Sie auf:

Town of Rijeka Tourist Board
Rijeka Carnival
Town of Opatija Tourist Board
Tourist Board of the Matulji Municipality
Town of Novi Vinodolski Tourist Board

Fjera von Rab (Rabska fjera)

In Rab auf der Insel Rab findet jedes Jahr Ende Juli das Fest "Fjera von Rab" statt. Es handelt sich um eine Veranstaltung, auf der traditionell mittelalterliche Ritterspiele des 14. Jahrhunderts stattfinden. Die Veranstaltung wird seit 1995 wieder organisiert.  Zu dieser Gelegenheit findet ein dreitägiges Volksfest statt. Die Gäste werden mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit zurück versetzt und werden Zeugen von Ritterspielen und Zeugen eines festlichen Umzugs der Teilnehmer, die in Renaissance-Kostüme verkleidet sind. Außerdem lernen sie alte Handwerke kennen, genießen das Angebot und die Inhalte, die alle auf Traditionen gründen.

Weitere Informationen finden Sie auf:

Town of Rab Tourist Board

Maronen aus Lovran (maruni)

Wenn Sie ein Kastanienliebhaber sind, müssen Sie unbedingt Lovran besuchen. Wenn Sie (noch) kein Kastanienliebhaber sind, besteht die Chance, dass Sie hier zu einem werden.  Die Maronen aus Lovran, wie hier Kastanien lokal genannt werden, gehören zu den besten in der Welt. Es handelt sich nämlich um eine endemische Sorte, die durch Kreuzung der einheimischen Kastanien mit Kastanien aus dem Fernen Osten entstanden ist, die von Seemännern aus Lovran mitgebracht wurden. Und wie erfolgreich! Die Lovraner sind sehr stolz auf ihre Kastanien. Deshalb wird für Sie im Oktober in Lovran und in den Dörfern Liganj und Dobreć das Fest "Marunada" organisiert, auf dem alle herzlich willkommen sind, die gerne gebratene Kastanien und fantasiereiche Gerichte und köstliche Speisen mit Kastanien essen.

Weitere Informationen finden Sie auf:

Town of Opatija Tourist Board
Tourist Board of the Lovran Municipality
 

Lungomare

Der Ort Opatija ist mit seinem 12 Kilometer langen Küstenspazierweg (Lungomare) mit 12 Ferienorten der Riviera verbunden. Der Weg wurde von 1885 bis 1889  errichtet. Damals wurde Opatija zum Klima-Kurort erklärt und damals wurden dort die ersten Hotels eröffnet. Während Sie in irgendeiner Jahreszeit auf diesem attraktiven und immer gut besuchten Spazierweg spazieren gehen, können Sie die Umrisse der Kvarner-Inseln, die Architektur vornehmer Paläste und Hotels sehen sowie wunderschöne Parks genießen und in einem der Cafés oder Restaurants eine Verschnaufpause machen.  Der Lungomare von Opatija, eine einmalige Verbindung von Gemütlichem mit Nützlichem, ist ein atemberaubendes Bild, das man nicht vergisst…

Weitere Informationen finden Sie auf:
 

Lassen Sie uns tanzen, wie man hier tanzt (Zatancajmo po domaći)

Jedes Jahr findet Anfang September in Dražice die internationale Folkloreveranstaltung Lassen Sie uns tanzen, wie man hier tanzt statt. Es handelt sich um eine der bekanntesten Kulturveranstaltungen in der Gemeinde Jelenje, bei der sich jedes Jahr fast 500 Folkloretänzer aus zahlreichen europäischen Ländern versammeln. Mit dieser Veranstaltung will man das Kulturerbe, die Tradition, Volkslieder und -tänze pflegen.


Veranstaltet wird das Treffen vom Kultur- und Kunstverein Zvir, einem Verein mit internationalem Ansehen, der das Kulturerbe des Gebietes um Grobnik und fast alle Kulturereignisse in der Gemeinde Jelenje pflegt und fördert.

Weitere Informationen finden Sie auf:

Tourismusverband Jelenje

Die region Kvarner auf der landkarte