Vorhersage für 23/12
Prognoza za 23/12
6 / 10

Die Kvarner-Region stellt dar, was Kroatiens Natur für Europa bedeutet - auf geringstem Raum stoßen wir auf unterschiedliche Pflanzen- und Tierarten: die Flora der Kvarner-Region zählt über 2700 Arten (für aromatische Wirkungen sind Salbei und Rosmarin, Basilikum, Lorbeer, Myrthe, Minze, Palmen, Agawen und Maronen, Feigen, Oliven, Waldfrüchte die bekanntesten...) und gehört somit zu den pflanzenreichsten Gebieten Kroatiens. Hier baut die Mehrheit von 114 in Europa von Aussterben bedrohten Vogelarten ihre Nester (Steinadler, Wanderfalke, Gänsegeier, Habichtsadler, Schlangenadler, Auerhühner, Eulen, Schnepfen...) Auf der Insel Krk wachsen die meisten Pflanzenarten, ca. 1500. Auf den Inseln Cres, Rab und Krk leben im Verhältnis zur Inselgröße die meisten Säugetierarten, die auf Inseln des ganzen Mittelmeerraums leben. In den Wäldern der Region Gorski Kotar leben Eurasisches Luchse, Bären, Wölfe, Gämse, Mufflons. Außerdem wurde bewiesen, dass in den Flüssen die größten Forellen. Das Tal des Flusses Kupa wird auch "Schmetterlingstal" genannt. Salbei an der Küste ist nur einige Schritte von Tannen auf Berggipfeln entfernt!

Dass das Naturerbe, heute die wichtigste Tourismusressource,  hier sehr gut erhalten ist, beweisen auch die folgenden Tatsachen: Die Region Kvarner ist stolz auf ihre unberührte Natur und auf ihr gutes Trinkwasser, die Touristen hier ohne Angst aus dem Wasserhahn trinken können. Zu den bedeutendsten Resultaten von Umweltschutz- und Aufklärungsaktionen gehören auf jeden Fall Auszeichnungen internationaler Umweltschutz- und Bildungsorganisationen. So hat die Region Kvarner im Jahre 2009 nach Bewertungen der Jury der Europäischen Stiftung für Umwelterziehung (FEE) 38 "Blaue Flaggen" für Strände (35) und Yachthäfen (3) erhalten.

In kurzen Zügen

  • Kvarner - gehört mit 2700 Pflanzenarten zu den kroatischen Gebieten mit der vielfältigsten Flora
  • Kvarner - Lebensraum für viele Vogelarten, die in Europas vom Aussterben bedroht sind
  • Im Gebiet der Inseln Cres und Lošinj leben ca. 140 Delfine
  • Auf den Inseln Krk, Rab, Lošinj und Cres leben im Verhältnis zu der Größe mediterraner Inseln die meisten Säugetierarten und alle anderen großen europäischen Greifvögel.
  • In der Region Gorski Kotaru leben 499 Schmetterlingsarten

Lesen Sie die Broschüre "Geschütztes Naturerbe" durch.

Die region Kvarner auf der landkarte