Vorhersage für 01/10
Prognoza za 01/10
16 / 19

Die Einnahmen aus der Kurtaxe vereinnahmt werden, werden für die Förderung des kroatischen Tourismus und für die Verbesserung der Aufenthaltsbedingungen für Touristen im Urlaubsort eingesetzt.
Die Kurtaxe wird für jede Übernachtung entrichtet. Sie wird sowohl ausländischen, als auch kroatischen Staatsbürgern in Rechnung gestellt.

Die Kurtaxe wird in der Republik Kroatien von den folgenden Personen gezahlt:
- Personen, die in einer Feriengemeinde oder einem Ferienort, in dem sie keinen Wohnsitz haben, einen Übernachtungsservice in Anspruch nehmen,
- Passagiere, die auf einem Boot/Schiff des Nautiktourismus übernachten (Charter, Cruising),
- Personen, die Übernachtungsservice in ihrem eigenen Haus oder auf ihrem eigenen Grundstück anbieten,
- Ferienhaus- oder Ferienwohnungseigentümer in einer Feriengemeinde oder einem Ferienort, welches bzw. welche kein Objekt mit gemeldetem Übernachtungsservice ist. Die Kurtaxe hat der Eigentümer für sich und für die anderen Personen, die in diesem Haus oder in dieser Wohnung übernachten, zu entrichten,
- Eigentümer von Booten, die nicht zum Nautiktourismus gehören. Die Kurtaxe hat der Bootshalter für sich und für die anderen Personen, die als Touristen auf diesem Boot übernachten zu entrichten.
 
Die folgenden Personen sind von der Bezahlung der Kurtaxe befreit:
- Kinder bis 12 Jahre,
- Personen mit einem Grad der Behinderung ab 70% sowie eine Begleitperson,
- Teilnehmer von Schulreisen (Pauschalreisen), die von einer Schule organisiert werden,
- Saisonarbeiter,
- Personen des engeren Familienkreises von Bewohners in Ferienorten oder -gemeinden,
- Passagiere auf einem Passagierschiff, das im internationalen Schiffsverkehr unterwegs ist, wenn sich das Schiff an einem Liegeplatz im Hafen befindet,
- Hauseigentümer und seine Familienmitglieder, wenn das Ferienhaus ein authentisches und altes Haus ist, das von einer Person geerbt wurde, die ihren letzten Wohnsitz vor dem Tod in dieser Feriengemeinde oder im Ferienort hatte,
- Personen, die im Rahmen von Sozialhilfeprogrammen im Objekt übernachten,
- Studenten und Schüler, die keinen Wohnsitz in ihrem Studien- bzw. Schulort haben.

Die folgenden Personen zahlen 50% der Kurtaxe:
- Personen (Kinder) ab dem vollendeten 12. Lebensjahr bis 18 zum 18. Lebensjahr,
- Personen bis 29 Jahre, die Mitglied in einer internationalen Jugendorganisation sind, wenn sie in Jugendherbergen übernachten, die Teil des internationalen IYHF-Netzes sind.

Betrag der Kurtaxe:
Die Höhe der Kurtaxe hängt von der Tourismusklasse, zu der das Übernachtungsobjekt gehört, sowie von der Saison ab. Ferienorte werden in der Republik Kroatien in vier Klassen eingeteilt: A, B, C, D und restliche Orte.

Mehr Infos:

Die region Kvarner auf der landkarte