Vorhersage für 03/09
Prognoza za 03/09
17 / 22

LIKÖR DES BERGLANDES «PAPRA»
Erstklassiger Digestif, aus 13 Kräutersorten und 4 Wurzelsorten, die in der Region Gorski Kotar wachsen, verarbeitet zum besten Kräuterschnaps, eine Sensation für den Gaumen. 

MEDICA – Die Tradition der Honigherstellung und der Herstellung anderer Bienenerzeugnisse wird in der Kvarner-Bucht schon sehr lange gepflegt und sehr geschätzt. Beim Honigschnaps "Medica" werden drei Honigsorten (Kastanienhonig, heller Honig, Blütenhonig) in Kräuterschnaps gemischt; dieser Honigschnaps ist sehr beliebt und wird oft als Souvenir aus diesem Gebiet mitgenommen. Der Honigschnaps wird als Aperitif oder Digestif getrunken, und zu warmen, frisch gebackenen Kastanien ist dieser Honigschnaps ein unvergessliches Erlebnis.

PERSONALISIERTER ESPRESSO - Die Kultur des Kaffeetrinkens im Restaurant Bevanda in Opatija geht einen „Schritt weiter“, so dass Kaffeeliebhaber hier einen „personalisierten Espresso“ trinken können, dessen Aroma je nach Jahreszeit variiert. Liebhaber erstklassiger Kaffeesorten werden mit Sicherheit den beliebten „Kaffee mit Geschichte“ genießen. An dieser perfekten Tasse Kaffee hat ein ganzes Expertenteam gearbeitet – vom Barista, Sommelier bis hin zu Kaffeeverkostern und Kaffeeröstern. Und das Resultat ist ein Kaffee aus erstklassigen internationalen Kaffeesorten. Unterschiedliche Kaffeesorten aus Mexiko, Haiti, Puerto Rico, Honduras und Burundi verleiht der Kaffeemischung einen perfekten Charakter. Die betonten Aromen von Haselnuss, Kastanien und Honig, mit deutlich spürbarer pflaumiger Note abgerundet, lassen den Espresso verführerisch riechen, während Sie dank des betonten Geschmacks, in dem süß, bitter und sauer ideal harmonieren, das Trinkerlebnis dieses Espressos zufrieden stellen wird. Und dieses Aroma werden Sie lange nicht vergessen. Es handelt sich um einen Espresso, der im Herbst angeboten wird und den schon viele Restaurantgäste gelobt haben. Der "personalisierte Espresso" hat je nach Jahreszeit ein anderes Aroma. Serviert wird der Kaffee für die Restaurantgäste in Tassen. Alle, die wollen, können auch ein Souvenir – eine „Flasche“ Kaffeebohnen, die aus der erwähnten Kombination bestehen, mitnehmen.

..............................................

BUDEL –  AUFLAUF DES BERGLANDES
Zutaten (für 6 Personen): 500 geräuchertes Schweinefleisch, 300 g Speck, 10 Eier, 500 g Brot, 300 g Frühlingszwiebel, Salz, Pfeffer. Beschreibung: Das Fleisch und den Speck durchkochen. In Würfel schneiden. Zwiebeln und Brot ebenfalls in Würfel schneiden. Alles vermischen. Die Masse in eine breite Darmhülle abfüllen. So abfüllen, dass etwas Platz bleibt, weil die Masse beim Kochen noch etwas wächst. Aufpassen, dass sich keine Luftbläschen bilden. 30 Minuten kochen. Abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden. Der Auflauf kann auch mit allen anderen Fleischsorten zubereitet werden.

ŠURLICE
Die Spezialität der Küche der Kvarner-Bucht, die hausgemachten Nudeln „Šurlice“ sind zu allen festlichen Anlässen Bestandteil der Speisekarte, von Taufen bis hin zu Hochzeiten. Sie werden mit Scampi oder Lammgulasch serviert.
Zutaten für 6 Personen: 1 kg Mehl, 2 - 3 Eier, Wasser und Salz nach Bedarf, 200 g einheimischer frischer Käse
Beschreibung: Aus Mehl, Eier, Salz und Wasser einen etwas festeren Teig kneten. Den Teig ausrollen und in kleine Stücke von ca. 10 g schneiden. Mit Händen den Teig zu ca. 8 - 10 cm langen Šurlice um eine Stricknadel rollen. Dann die Stricknadel vorsichtig aus den Šurlice ziehen, damit sie innen hohl bleiben. Die Šurlice etwas trocknen lassen und in kochendem Salzwasser kochen, bis sie weich werden.


ŽGVACET
Zutaten für 6 Personen:
2 kg Rinderkeule ohne Knochen, 450 g Zwiebeln, 150 g frische Tomaten, 180 g Öl, 4 Knoblauchzehen, 2 dl Wein, Petersilie, Salz und Pfeffer.
Das in Stücke geschnittene Fleisch mit den Zwiebeln dünsten. Knoblauch, Tomaten, Petersilie und Gewürze hinzufügen Nach Bedarf mit Fond ablöschen und am Ende den Wein dazugeben. Zum fertigen Gericht unbedingt geriebenen hausgemachten Käse servieren. 

LAMM ZUBEREITET IN DER METALLGLOCKE "PEKA"
Zutaten: 1,2 kg Lammkeule oder Lammkarree, 1 kg Kartoffeln, 200 g Zwiebeln, 1,5 Olivenöl, 2 Rosmarinzweige, Salz und Pfeffer.
Beschreibung: Fleisch und Kartoffeln in die Metallglocke legen und mit Deckel schließen. Auf der ganzen geschlossenen Metallglocke Glut verteilen, 1 - 2 Stunden braten.


EINHEIMISCHE KALMARE AUS DEM OFEN
Zutaten für 2 Personen:
0,5 kg Kalmare, 400 g Kartoffeln, 1 dl Weißwein, 0,50 l Olivenöl, zwei Knoblauchzehen, 300 g klein gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer                        
Kalmare und Kartoffeln säubern und in eine mit Öl befettete Bratpfanne geben. Bei 180 Grad garen. Nachdem das Gericht zu 75% fertig ist, die Soße aus fein gehackten Knoblauch, klein gehackter Petersilie, Wein und Olivenöl angießen und fertig braten. Sofort servieren. Als Beilage wird Kopfsalat empfohlen. Weinempfehlung: Vrbnička  Žlahtina.

..............................................

FANJKI
Zutaten:
4 Eigelbe, 3 Löffel Sahne, 2 Löffel Puderzucker, 3 Esslöffel Weißwein, halber Teelöffel Salz, 500 g Mehl.
Alle Zutaten außer dem Mehl gut vermischen, die Masse anschließend mit Mehl kneten und eine halbe Stunde stehen lassen Danach dünn ausrollen, in verschiedene Formen schneiden und in heißem Öl braten. Nach dem Braten mit Zucker und Zimt bestreuen.


FLADEN MIT SKUTA-KÄSE

Zutaten für 6 Personen: 400 g Mehl, 60 g Zucker, 60 g Butter, 40 g Hefe, 2 Eigelbe, geriebene Zitronenschale, 0,3 l Milch, etwas Salz
Füllung: 700 g Skuta-Käse, Zitronenschale, 100 g Zucker, 100 g Rosinen, 2 Eier, Vanillezucker

Hefe mit etwas Milch, Zucker und Mehl mischen und aufgehen lassen. Zucker, Eigelbe, Zitronenschale, geschmolzene Butter, Salz, lauwarme Milch und halb aufgegangene Hefe mit dem restlichen Mehl vermischen. Alles gut durchkneten und an einem warmen Ort aufgehen lassen (die Masse muss doppelt so groß werden). Füllung: Den Quark mit Zucker, Eiern, Zitronenschale und Rosinen mischen. Den aufgegangenen Teig in drei Stücke aufteilen, ausrollen und in eine runde befettete Backform legen. Zuerst den Teig, dann die Füllung und zum Schluss wieder Teig. Aufgehen lassen. Vor dem Backen mit einer Nadel anstechen, mit Eiweiß bestreiche, mit Zucker bestreuen und 40 Minuten backen.

FEIGENKUCHEN
Zutaten: 0,4 kg Trockenfeigen, 0,10 kg Rosinen, 0,05 l einheimischer Schnaps, 0,15 l Weißwein, Zimt                                                       Beschreibung: Feigen mahlen. Rosinen, Schnaps, Wein und Zimt hinzufügen. Die Masse gut mischen und zu einer Kegelform formen. Ein Feigenblatt auf ein Brett legen und den Kuchen einige Tage darauf trocknen lassen. Wird in Schnitten zu einheimischem Schnaps mit Aromakräutern serviert. 


RABER TORTE
Zutaten: Mandeln, Zitrone, Zucker, Eier, Mraschino
Das Rezept dieses jahrhundertealten und einmaligen Desserts, dieses kunstvoll zubereiteten brüchigen Teigs wird wie ein Schatz aufbewahrt. Das Geheimrezept datiert aus dem Jahre 1177, als die Torte zum ersten Mal Papst Alexander III anlässlich der Kirchweihe der Maria-Himmelfahrt-Kathedrale auf der Insel serviert wurde. Die Raber Torte wurde schon während der Herrschaft der Republik Venedig in wohlhabenden Patrizierfamilien als Spezialität serviert. Heute ist sie ein beliebtes Dessert und Souvenir, das hervorragend zu Sekt und Prosecco passt. 

KASTANIENTORTE
Zutaten für das Buscuit: 6 Eigelbe, 6 Eiweiße, 200 g Puderzucker, 3 Löffel Schokoladenpulver, 400 g geschälte und pürierte Kastanien, 1/2 Backpulver; für die Füllung: 360 g Butter, 360 g Puderzucker, 2 Löffel Rum, 2 Vanillezucker, 500 g geschälte und pürierte Kastanien
Zubereitung: Eigelbe, Zucker und Schokopulver zu einer schaumigen Masse mischen. Die Kastanien mit 1/2 Backpulver vermischen und in die Masse mischen. Am Ende das zum Schnee geschlagene Eiweiß in die Masse mischen. Die Mischung in eine befettete Form geben und bei 170 Grad eine Stunde backen. Nach einer Stunde, den Backofen ausschalten, die Backofentür öffnen, die Torte noch einige Zeit im Ofen stehen lassen, damit sie ihre Form beibehält. Für die Füllung alle Zutaten mit dem Mixer mischen und die abgekühlte Torte damit bestreichen. Die Füllung reicht für eine Tortenfüllung und für das Verzieren der Torte.

Die region Kvarner auf der landkarte